Jetzt nichts mehr verpassen und per e-mail folgen

Freitag, 22. März 2013

Osterüberraschungseier - Anleitung

Diese Eier sind eine süße kleine Überraschung für Ostern. Man kannauch andere Sachen, zum Beispiel Schokolade in die Eier füllen. Oder man macht die Tiere für sich allein, als kleine Freunde im Osternest!
Eier
Unterseite
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: in jede M 2 fM - 12M
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste M) x6 - 18M
4.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste M) x6 - 24M
5.Rd.: (3fM, 2fM in die nächste M) x6 - 30M
6.Rd.: (4fM, 2fM in die nächste M) x6 - 36M
7.-11. Rd.: 1 fM in jede fM
12.Rd.: (10fM, 2fM zushäkln) x3 - 33M
13.Rd.: (9fM, 2fM zushäkln) x3 - 30M
14.-15.Rd.: 1fM in jede fM
Faden abschneiden und die Fäden vernähen
Mittelteil
1.Rd.: 24 Luftmaschen anschlagen, in die dritte Luftmasche von der Nadel aus ein Stäbchen, in jede weitere Luftmasche ein Stäbchen. - 22M
2.Rd.: 2 Luftmaschen, in jedes Stäbchen ein Stäbchen. - 22M
Faden abschneiden und alles vernähe
Deckel
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: in jede M 2 fM - 12M
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste M) x6 - 18M
4.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste M) x6 - 24M
5.Rd.: (3fM, 2fM in die nächste M) x6 - 30M
8.-9.Rd.: 1fM in jede fM
Faden abschneiden und alle Fäden vernähe
Küken und Hase
Körper
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: in jede M 2 fM - 12M
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste M) x6 - 18M
4.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste M) x6 - 24M
5.-10.Rd.: 1fM in jede fM
11.Rd.: (1fM, 2fM zushäkeln) x8 - 16M
12.Rd.: (2fM zushäkeln) x8 - 8M
13.Rd.: (1 fM, 2fM in die nächste M) x4 - 12M
14.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste M) x6 - 18M
15.-17.Rd.: 1fM in jede fM
18.Rd.: (1fM, 2fM zushäkeln) x6 - 12M
-füllen-
19.Rd.: (2fM zushäkeln) x6 - 6M
Faden abschneiden und alle Fäden vernähen
Flügel für das Küken
1.R.: 5 Luftmaschen anschlagen
2.R.: 1 Luftmasche auslassen, 1fM, 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, die Arbeit wenden
3.R.: eine zusätzliche Luftmasche anschlagen, 1 halbes Stäbchen in die Luftmasche des Anschlags, 2 Stäbchen in die nächste, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche
Fäden abschneiden und vernähen, einen zweiten Flügel gleich häkeln wie den ersten
Ohren für den Hasen
7 Luftmaschen anschlagen, 1 Luftmasche auslassen, 1fM, 1 halbes Stäbchen, in jede der vier Restlichen Maschen ein Stäbchen
Abschneiden und vernähen
Das Mittelteil des Eis jetzt so in die Unterseite nähen, das es noch zur hälfte herrausschaut. Wen man die Eier fester haben möchte kann man sie in Gelatine tauchen, in Form bringen (eventuell über eine Form aus Alufolie oder ähnlichem ziehen) und trocknen lassen.
Die Flügel auf das Küken nähen und Augen aufsticken.
Für den Hasen die Ohren auf rosaroten Filz kleben und alles was übersteht abschneiden. Die Ohren an den Hasen nähen und ein Gesicht aufsticken.
Das Tier in das Ei setzen. Fertig :D
Viel Spaß beim basteln! Ich würde mich sehr über ein Kommentar freuen oder auch über ein Bild von eurer Osterüberraschung ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen