Jetzt nichts mehr verpassen und per e-mail folgen

Sonntag, 14. April 2013

Schweinchen - Anleitung

Mal eben ein kleines, rosartoes Schweinchen für ein bisschen Glück zwischendurch :D

Das fertige Scheinchen

Material:

  • Rosarote Wolle oder Garn
  • Nadel in einer passenden Stärke
  • Füllwatte
  • Stopnadel
  • passende Perlen oder schwarzen Sticktwist für die Augen


Anleitung:
1.Rd: einen Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd: (2 fM in jede M) x6 (12M)
3.Rd: (1fM, 2fM in die nächste M) x6 (18M)
4.Rd: (2fM, 2fM in die nächste M) x6 (24M)
5.Rd-8.Rd: 1fM in jede fM
9.Rd: (2fM, 2fM zushäkln) x6 (18M)
10.Rd: (1fM, 2fM zushäkln) x6 (12M)
--Füllen--
11.Rd: (2fM zushäkln) x6 (6M)
12.Rd-13.Rd: 1fM in jede fM

Um dem Schweinchen mehr Gewicht zu verleihen kann man statt der Füllwatte auf Granulatfüllung verwenden.

Fertigstellung:
Die Nase vorne zusammennähen, Auf der Rückseite lässt man beim Anschlagen den Faen am besten ein Stückchen länger. Dieser Faden wird jetzt eingedreht und das hintere Ende festgenäht, sodass ein kleiner Ringelschwanz übrigbleibt. Für die Ohren eine Luftmaschenkette mit 6 Luftmaschen häkeln, abschneiden, die Fadenenden verknoten, sodass sich eine Schlaufe bildet und diese als Ohr an das Schweinchen annähen. Augen anbringen und fertig ist das Schweinchen :D

Viel Spaß damit ^-^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen