Jetzt nichts mehr verpassen und per e-mail folgen

Montag, 22. April 2013

Mein kleiener grüner Kaktus - Anleitung

Die fertige Kakteenbande

Hier meine Anleitung für 6 kleine Kakteen fürs Fensterbrett. Für alle bei denen zuhause nichteinmal ein Kaktus llänger überlebt... und alle anderen Amigurumifreunde mit grünerem Daumen

Material:
  • grüne Woll und Garnreste
  • kleine Blumentöpfe
  • zur Wolle/zum Garn passende Häkelnadeln (ich habe mit 2,5 und 3 gearbeitet)
  • schwarzer Sticktwist, Perlen, andere Dekogegenstände
  • buntes Garn und eine dünnere Nadel für die Blüten
  • Fimo in Braun
  • Füllwatte
  • Nähnadel

 Anleitung:
 alle kakteen werden in Runden gearbeitet

1. Kaktus: 
1.Rd.: einen  Fadenring mit 3 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2 fM in jede Masche (6 M)
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste M) x3 (9M)
4.-7.Rd.: 1 fM in jede fM
-füllen-
8.Rd.: (2fM zushäkln) x4, 1fM
Faden abschneiden und vernähen











2.Kaktus:

1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste fM) x6 (18M)
Abschneiden, diesen Kreis nocheinmal häkeln, beide Kreise zusammennähen, dabei ein kleines Loch freilassen durch das man dann den Zahnstocher steckt
1.Rd.: 5 Maschen in Fadenring anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede M (10M)
abschneiden, an den ersten Kreis annähen
1.Rd.: 3 Maschen in einen Fadenring anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede Masche
abschneiden und an den Rest annähen, der Kaktus wird nicht gefüllt.


 

  3.Kaktus:
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste fM) x6 (18M)
4.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste fM) x6 (24M)
5.-10.Rd.: 1 fM in jede fM
11.Rd.: (2fM zushäkln) x12 (12M)
12.Rd.: 1fM in jede fM
-füllen-
13.Rd.: (2fM zushäkln) x6
abschneiden und Fäden vernähen








 

4.Kaktus:
1.Teil:
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste fM) x6 (18M)
4.-18.Rd.: 1 fM in jede fM
19.Rd.: (2fM zushäkln) x9 (9M)
füllen, Fäden abschneiden und vernähen
2.Teil:
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.Rd.-8.Rd.: 1fM in jede M
-füllen-
9.Rd.: (2fM zushäkln) x6 (6M)
Faden abschneiden und vernähen. Das kleine Teil seitlich an das große annähen.




5.Kaktus:
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste fM) x6 (18M)
4.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste fM) x6 (24M)
5.Rd.: (3fM, 2fM in die nächste fM) x6 (30M)
6.Rd-12.Rd.: 1fM in jede fM
13.Rd.: (3fM, 2fM zushäkln) x6 (24M)
14.-16.Rd.: 1fM in jede fM
17.Rd.: (2fM zushäkln) x12 (12M)
-füllen-
18.Rd.: (2fM zushäkln) x6 (6M)
Faden abschneiden und die Fäden vernähen






6.Kaktus:
Hauptteil:
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.Rd.: (1fM, 2fM in die nächste fM) x6 (18M)
4.Rd.: (2fM, 2fM in die nächste fM) x6 (24M)
5.Rd.: (3fM, 2fM in die nächste fM) x6 (30M)
6.-9.Rd.: 1fM in jede fM
10.Rd.: (3fM, 2fM zushäkln) x6 (24M)
11.-17.Rd.: 1fM in jede fM
18.Rd.: (2fM, 2fM zushäkln) x6 (18M)
19.-21.Rd.: 1fM in jede fM
-füllen-
22.Rd.: (2fM zushäkln) x9
Faden abschneiden und alles vernähen




Arme: 
(2 mal häkeln)
1.Rd.: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen
2.Rd.: 2fM in jede fM (12M)
3.-7.Rd.: 1fM in jede fM
-füllen-
8.Rd.: (2fM zushäkln) x6 (6M)
Fäden abschneiden, vernähen und die Arme seitlich an den Hauptteil nähen.

Wenn man möchte kann man seinen Kakteen noch mit Gesichtern ein bisschen Leben einhauchen. Dazu einfach schwarze Perlen in der passenden Größe annähen und einen Mund aufsticken. Für den wuschligen Kaktus habe ich aufnähbare Wackelaugen verwendet. Man kann sie natürlich auch beliebig bemalen.

Die mit Fimo gefüllten Blumentöpfe. Hier braucht man nur noch die Kakteen festzukleben

Um die fertigen Kakteen in ihren Blumentopf "einzupflanzen" Fimo in den Blumentopf drücken (er muss nicht ganz voll sein, nach unten darf auch Luft da sein, um ein bisschen Knete zu sparen). Zahnstocher in das Fimo stecken und alles im Ofen aushärten.
Warten bis es abgekühlt ist, das Fimo in den Topf einkleben und den Zahnstocher, wenn er nicht von allein hält, einkleben.
Auf den Zahnstocher Kleber geben und unten in den Kaktus schieben, damit dieser am Blumentopf hält.

Viel Freude mit euren Kakteen!! :D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen